Leistungsfähiges Glasfaser-Netz im Bereich Nebel wird ausgebaut

Das Glasfaser-Netz kommt!
Die Vorvermarktung wurde erfolgreich abgeschlossen. Auch dank des Engagements der Beteiligten vor Ort kann das geförderte Infrastrukturprojekt nun umgesetzt werden. Trotz der Einschränkungen durch Corona konnten genügend Bürger:innen und Zweitwohnungsbesitzer:innen auf der Insel erreicht werden.

Gute Aussichten für eine digitale Zukunft
Mit dem Ausbau des Glasfaser-Netzes durch die Lünecom in den Ortsteilen Steenodde, Süddorf incl. Gewerbegebiet und Nebel Westerheide, Tannenwai und Sanhugwai ist die Gemeinde Nebel gut gerüstet für den Weg in die digitale Zukunft. Für viele Feriengäste ist schnelles Internet mittlerweile ein wichtiges Auswahlkriterium bei der Wahl der Unterkunft. In Zeiten, in denen Arbeiten und Lernen von zuhause immer mehr Bedeutung gewinnt, ist eine gute Versorgung mit ausreichender Bandbreite unerlässlich.

Die nächsten Schritte
Nach der Detailplanung starteten die Tiefbauarbeiten im Frühjahr. Schön wäre es, die ersten Kundinnen und Kunden zu Weihnachten 2021 über das neue Netz versorgen zu können.

Kann ich auch jetzt noch einen Hausanschluss beantragen?
Wenn du im Ausbaugebiet wohnst und die Vorvermarktungszeit verpasst hast, kannst du auch jetzt noch einen Antrag für den Anschluss an das Glasfaser-Netz stellen. Die Lünecom unterbreitet Nachzüglern gerne ein Angebot über die anfallenden Tiefbau- und Anschlusskosten. Die Auftragsformulare kannst du  im Tarifbereich herunterladen.

FAQs und Kontakt
Wir haben Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ= frequently asked questions) zum Glasfaser-Ausbau in Nebel in den FAQs für Nebel zusammengestellt. Weitere Fragen und Antworten generell zum Thema Netzausbau und Anbieterwechsel sind in unserem Hilfe-Bereich zu finden.

Darüber hinaus beantwortet unser Team gerne telefonisch oder per E-Mail deine Fragen:

Lünecom Hotline:
04131-70 66 777 (Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr)

E-Mail: kontakt@luenecom.de

CyberGuard

Deine Versicherung
gegen Online-Kriminalität