Mit der Zukunft verbunden

In unserem Slogan „Mit der Zukunft verbunden“ steckt mehr als die Aufgabe, die Digitalisierung voranzutreiben. Als Internetdienstleister verbinden wir die Menschen mit zukunftsfähiger Technologie. Darüber hinaus fühlen wir uns selbst mit der Zukunft verbunden und nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst. Deshalb unterstützen wir ein tolles Projekt, das die stärkt, die für unser aller Zukunft am wichtigsten sind: Kinder und Jugendliche.

Selbstvertrauen, Motivation und Inspiration: THE SOCIAL SURF CLUB e.V. aus Hamburg bewegt etwas. Seit 2012 ermöglicht der Verein Kindern und Jugendlichen, die in besonders schwierigen Lebenssituationen stecken, eine bereichernde Auszeit am Meer und auf dem Wasser. Gerade in diesen Zeiten ist das Miteinander und Füreinander wichtiger denn je.

Sie surfen nicht nur im Netz – Kinder und Jugendliche genießen die Zeit am Strand.

Alle Bilder im Beitrag: © THE SOCIAL SURF CLUB e.V.

Eine Reise ans Meer und zu sich selbst

Mal rauskommen, etwas anderes sehen, das Meer erleben – das wünscht sich wohl jeder. Für Kinder und Jugendliche ist das schwieriger zu erreichen als für Erwachsene, aber umso dringlicher, wenn sie es zuhause nicht leicht haben. Mit dem THE SOCIAL SURF CLUB e.V. fahren sie zum Beispiel nach Dänemark, Brandenburg oder Fehmarn. Die zweiwöchigen Camps bieten ein vielfältiges Angebot: Wellenreiten, Fußball spielen, Yoga üben, kreativ sein, am Lagerfeuer sitzen und mehr. Es soll Spaß machen, das Selbstvertrauen fördern und dabei helfen, Fragen zu beantworten, die die Teilnehmenden beschäftigen.

100% ehrenamtlich – hier kommt deine Spende an

Der THE SOCIAL SURF CLUB e.V. arbeitet zu 100% ehrenamtlich mit freiwilligen Betreuern. Ob Miete für Transporte, Unterkunft, Essen oder Equipment – jede Spende kommt da an, wo sie gebraucht wird. Denn für die Kinder und ihre Eltern sind die Surfcamps kostenfrei, weil sie häufig zu wenig Geld haben, um in Urlaub zu fahren. 

Im aktuellen Katalog des THE SOCIAL SURF CLUB e.V. kannst du dir einen Eindruck von den Social Summer Surfcamps 2021 verschaffen. Vielleicht kennst du ja einen jungen Menschen, der es gerade schwer hat oder mit einer besonderen Situation fertig werden muss – und der Besuch eines Surfcamps wäre genau das Richtige. Gib den Katalog gerne weiter.

Wenn du von diesem Projekt so begeistert bist wie wir und es ebenfalls unterstützen möchtest, kannst du das über Sachspenden, Geldspenden oder eine Mitgliedschaft tun.