Lünecom versorgt Amrum und Föhr mit schnellem Glasfaser-Netz

Die Lünecom plant den flächendeckenden Glasfaser-Ausbau auf Amrum und Föhr. Die Vorvermarktung läuft vom 1. August bis einschließlich 31. Oktober 2022. Wenn sich genügend Insulanerinnen und Insulaner beteiligen, wird ausgebaut.

Die Lünecom hat auf Amrum und Föhr gebietsweise bereits Glasfaser verlegt, nun sollen weitere Haushalte folgen, die noch nicht an das Netz der Zukunft angeschlossen sind oder bislang noch VDSL-Anschlüsse haben. Auf Amrum betrifft das die Ausbaugebiete in Wittdün, Nebel und Norddorf. Auf Föhr geht es um die Ausbaugebiete der Gemeinden Wrixum, Oevenum, Nieblum, Alkersum, Borgsum, Midlum, Oldsum, Süderende, Utersum, Witsum und Dunsum.

Flächendeckende Versorgung für mehr Lebensqualität

„Unser Ziel ist es, beide Inseln flächendeckend mit leistungsstarker und störunempfindlicher Glasfaser zu versorgen. Das stärkt nicht nur Amrum und Föhr als beliebte Urlaubsziele, sondern erhöht auch die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort und führt zu einer Wertsteigerung der Immobilien“, erläutert Michael Mollenhauer, Vertriebsleiter und Prokurist bei der Lünecom.

Der Glasfaser-Ausbau der Lünecom erfolgt eigenwirtschaftlich und bei einer ausreichend hohen Beteiligung. Das neue Netz ermöglicht den Menschen auf Amrum und Föhr schnelleres und stabiles Surfen: ob für Homeoffice, E-Learning, Onlineshopping, Streamen von Filmen oder virtuelle Treffen mit der Familie. Während der Vorvermarktung bis 31. Oktober 2022 ist der Anschluss kostenfrei. Ein Einstieg ist auch danach noch möglich, die Kosten steigen mit der jeweiligen Bauphase – schnelles Entscheiden lohnt sich also.

„Es ist uns sehr wichtig, in der Vorvermarktung möglichst viele Insulanerinnen und Insulaner über unser neues Glasfaser-Angebot zu informieren“, sagt Michael Mittelstädt, Lünecom-Vertriebsmitarbeiter und Projektverantwortlicher für den Glasfaser-Ausbau auf Amrum und Föhr. Er ergänzt: „Bei mehreren Informationsveranstaltungen und in persönlichen Beratungsterminen werden wir alle Fragen beantworten.“

Alle aktuellen Informationen zum Glasfaser-Ausbau auf Amrum und Föhr finden Interessierte hier. Bei Fragen beraten die Vertriebspartner der Lünecom vor Ort.

Hol dir jetzt deinen Glasfaser-Anschluss!

Du kannst dir noch bis Abschluss des Netzausbaus in deiner Gemeinde einen Anschluss für unser superschnelles Glasfaser sichern.